Spanien

 

 

Spanien kam erst relativ spät und zuerst etwas zaghaft in der 5. Staffel zu Game-of-Thrones-Ehren, ab der 6. Staffel dann recht prominent - und ersetzte teilweise die kroatischen Drehorte, die marokkanischen gar vollständig.

Die hier gedrehten Szenen spielen in Essos, bzw. in den südlichen Gefilden von Westeros.

 

 

 

Karte_Spanien_Game-of-Thrones_Drehorte_Espana_Spain_Filming_Locations

 

 

Playa de Itzurun

Der Strand bei Zumaia mit seinen markanten Flysch-Strukturen ist ab der 7. Staffel das Strandstück unterhalb von Drachenstein, Drachenglashöhle inclusive.

z.B. S7 E1, ab 51:15 / S7 E3, ab 02:05 / S7 E4, ab 19:35 / S7 E4, ab 31:55 / S7 E5, ab 39:30

Wichtig beim Besuch dieses Strandes ist ein Blick auf den Tidekalender !
Auch wenn etliche Szenen bei hohem Wasserstand gedreht wurden - einige Stellen sind nur bei niedrigem Wasserstand zugänglich, wie z.B. die “Drachenglashöhle”

game-of-thrones_spanien-itzurun-filming_location
S7 E1 52:02

S7 E4 31:59
game-of-thrones_spanien-itzurun-drehort

game-of-thrones_spanien-spain-playa_de_itzurun-drehort-filming_locations
S7 E4 33:09 oder S7 E5 43:30 bei niedrigstem Wasserstand

S7 E5 41:44
game-of-thrones_spanien-itzurun-drehort_drachenstein-filming_location_dragonstone

game-of-thrones_spanien-itzurun-drehorte-filming_locations
S7 E3 04:11

S7 E3 04:08
game-of-thrones_spanien-itzurun

game-of-thrones_spanien-spain-playa_de_itzurun-drehort-filming_location
S7 E3 02:11
Bei dieser Ansicht stand nicht nur das Wasser höher - auch die Kamera war auf einem Kran montiert, der knapp rechts von obiger Perspektive mitten im Gewirr herabgestürzter, großer Felsblöcke stand.
Nicht nur hier auffallend: Der Hintergrund wurde zusätzlich digital frisiert. Pimp my Beach !

Das Empfangskomitee steht bereit - direkt am Fuß der zum Strand hinabführenden Rampe  S7 E3 02:22
game-of-thrones_spanien-itzurun-drehort-filming_locations

game-of-thrones_spanien-itzurun-drehorte-filming_location
S7 E3 02:13

Die Drachenglashöhle ohne die in Ihre Heimat zurückkehrende Khaleesi  S7 E1 51:55
game-of-thrones_spanien-itzurun-drehort-filming_location

game-of-thrones_spanien-spain-playa_de_itzurun-drehorte-filming_locations
S7 E5 39:31

S7 E4 19:46
Für die Dreharbeiten hatte man offenbar den unebenen, glitschigen Untergrund mit einer Ladung Sand begehbar gemacht.
Der Sand ist längst wieder weggespült - die nur 10m kurze Höhle steht bei Flut unter Wasser.
game-of-thrones_spanien-itzurun

 

 

San Juan de Gaztelugatxe

Das ist der unverwechselbare, teils auf einer hohen Mauer verlaufende Fußweg nach Drachenstein hinauf
S7 E1, ab 53:05 / S7 E3, ab 04:15 / S7 E3, ab 37:44 / S7 E4, ab 29:40

Im wirklichen Leben steht dort oben eine Kapelle - ein touristischer Hotspot, der zu gewissen Zeiten ziemlich überlaufen ist !
Auf der meist nur etwa einem Meter schmalen Treppe wird es dann eng....
Außerdem vermute ich, daß die Kapelle im Guiness-Buch der Rekorde steht - Kategorie: die meistgeläutete Kirchenglocke.

game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe

game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-drehort_drachenstein-filming_location_dragonstone
S7 E1 53:12

S7E3 04:18  Jon & Ser Davos werden von Tyrion & Missandei empfangen und in die Burg geleitet.
game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe

game-of-thrones_spanien_spain_espana-gaztelugatxe-drehort-filming_location
S7 E3 04:24

S7 E3 05:03
game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-drehort-filming_locations

game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-a 63 s7e4 2958
S7 E4 29:58

S7 E4 30:25
game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-drehort-filming_location

game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-drehorte-filming_location
Keine nachdenkliche Daenerys im Bild;
aber ich war froh, daß nach einer Ewigkeit die Horde giggelnder Selfie-Chicas endlich weiterzog.
S7 E3 39:32

Blick in die entgegengesetzte Richtung: Die ganz genaue Kameraposition war hinter dem versperrten Eisentürchen
S7 E3 38:01
game-of-thrones_spain-gaztelugatxe-drehorte-filming_locations

game-of-thrones_spanien-gaztelugatxe-drehorte-filming_locations
S7 E4 29:42, in S7 E3 05:48 ist das ganz ähnlich, jedoch seitenverkehrt zu sehen.

 

 

Playa de Muriola

Der Strand beim baskischen Elexalde dient in S7 E5, ab 28:44 & ab 33:35 Tyrion und Ser Davos als versteckte Anlandestelle,
um in Königsmund heimliche Besuche abzustatten.
Tyrion trifft sich in den Katakomben des roten Bergfrieds mit Jaime; Ser Davos besucht Gendry.

Auch hier lohnt der Blick auf den Tidekalender; am besten etwa bei knapp mittlerem Wasserstand.
Bitte beachten: Der etwas versteckte kleine Strand ist während der Badesaison bei FKK-Jüngern beliebt.

game-of-thrones_spanien-playa_de_muriola-drehort-filming_location
S7 E5 28:44

S7 E5 28:54
game-of-thrones_spanien-muriola-a 02 s7e5-2854

game-of-thrones_spanien-muriola
S7 E5 33:39

S7 E5 28:22  ohne Königsmunder Stadtmauer
game-of-thrones_spanien-playa-de-muriola-drehorte-filming_locations

 

 

Bardenas Reales Natural Park

Der auf halbem Wege zwischen Zaragoza und Pamplona gelegene halbwüstenartige Naturpark begeistert den Besucher mit bizarren Landschaftsformen.
Der Besuch der sehenswerten, aber empfindlichen Kreide- und Tonformationen unterliegt etlichen Restriktionen; egal ob Fußgänger, Radler oder Automobilist, man darf nur bestimmte Wege benutzen.
Für den Autofahrer ist das der etwa rechteckige 20 km lange Rundkurs, eine Zufahrt von Norden und die Hauptzufahrt von Arguedas / Besucherzentrum.
Das komplette Innere des Rundkurses ist ein Militärübungsgelände.

Kurz hinter dem Besucherzentrum beginnt die angenehm schlaglochfreie Schotterpiste (30km/h), 
wenn man auf den Rundkurs trifft, steht einem das wohl meistfotografierte Motiv des Nationalparkes direkt
vor der Nase. An dieser Stelle steht während der Saison auch ein mobiler Verkaufswagen, der Getränke und einige einfache Gerichte anbietet.
Hier fährt man nach rechts, und erreicht nach 700m den

Embalse de Cortinas

Hier war das Lager der Dothraki, in dem die gefangengenommene Daenerys einem lokalen Khal übergeben wird, und diesem gegenüber ihre wahre Identität preisgibt.  S6 E1, ab 36:40

game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 15 s6e1 3703
Die gefesselte Daenerys wird angeschleift   S6 E1 37:03

Der obere Teil des Dothraki-Lagers war auf der Ringstrasse aufgebaut  S6 E1 36:45
game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 16 s6e1 3645

game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 13 s6e1 3640
S6 E1  36:40

Ein Wasserloch in der Wüste: Und da zwitschert und quakt es nach Herzenslust !
game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 18

Noch einmal 800m weiter, am ...

Cabezo de las Cortinillas

steht links der Wackelfelsen aus S6 E1 -- dieser Scenic Shot oberhalb der Ringstrasse ist, weils gar so schön ist,
gleich 2x zu sehen. Einmal wie abgebildet bei S6 E1 35:00, und einmal seitenverkehrt bei S6 E6, 45:50
game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 21 s6e1 3500

game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-drehort-filming-location s6e1 3507
Etwa 400m südwestlich dieser Stelle erträgt die gefangene Daenerys die hämischen Kommentare zweier Dothraki.
S6 E1  35:07

Pisquerra

Daenerys und Daario reiten vor dem Khalasar durch ein Tal, als Drogon wieder auftaucht, und Mrs. Targaryen letztlich auf dessen Rücken eine flammende Rede hält.
Sorry, aber bei dieser aufpeitschenden Ansprache blitzt irgendwie der Berliner Sportpalast durch, und man kann es als ersten Hinweis auf das Desaster in S8 E5 werten....  S6 E6, ab 44:35

game-of-thrones_spanien-bardenas_reales-a 41
Im Nationalpark kann man nicht einfach so herumlaufen: Es gibt ausgewiesene Wege für Autofahrer, Radler & Fußgänger.
Leider ist genau die Umgebung der Location unter dem Pisquerra (Mitte) seit geraumer Zeit für jegliche Aktivitäten gesperrt.

Karte_Bardenas-Reales_Game-of-Thrones_Drehorte-Filming_Locations

 

 

Girona

Carrer del Bisbe Josep Cartana

Hier bettelt die vorübergehend erblindete Arya Stark, und wird von der Heimatlosen attackiert.
S6 E1, ab 40:50 / S6 E2, ab 25:40

game-of-thrones_spanien-girona-a 102-6-1-4128
S6 E1 41:28

S6 E1 41:21
game-of-thrones_spanien-girona-a 106-6-1-4121

game-of-thrones_spanien-girona-a 110-6-1-4224
S6 E1 42:24

S6 E1 42:34
game-of-thrones_spanien-girona-a 117-6-1-4234

game-of-thrones_spanien-girona-a 111-6-1-4241
S6 E1 42:41

 

Monestir de Sant Pere de Galligants

In dieser Kirche befindet sich die “Reception” der Zitadelle von Altsass; bewacht von einem arroganten Diensthabenden
mit Augengläsern -- “Der Name der Rose” läßt grüßen !!
Wie Sam sein Empfehlungsschreiben überreichen “darf”, sagt schon viel aus.... S6 E10, ab 28:05

Unmittelbar nebenan ist jene kleine Brücke, auf der in S6 E7, ab 44:15 Arya von der Heimatlosen niedergestochen wird.
Daran schließt sich direkt der Platz mit dem fahrenden Theater an.

game-of-thrones_spanien-girona-a 007-6-10-2805
Die wenig serviceorientierte Reception der Zitadelle bekommt im Westeros-Tripadvisor nur 0,5 Punkte...
S6 E10  28:44

S6 E10  28:52
game-of-thrones_spanien-girona-a 004-6-10-2852

game-of-thrones_spanien-girona-a 015-6-7-4415
Arya blickt in die digitale Ferne....  S6 E7  44:15

.... und wird von der realen Nähe brutal eingeholt  S6 E7  44:38
game-of-thrones_spanien-girona-a 016-6-7-4438

 

Placa del Jurats

Hier hat die wandernde Theatertruppe ihre Bühne aufgebaut
S6 E5, ab 08:50 / S6 E6, ab 23:40 / S6 E8, ab 03:20

game-of-thrones_spanien-girona-a 029-6-5-0858
S6 E5  08:58

S6 E6  25:01
game-of-thrones_spanien-girona-a 035-6-6-2501

 

Carrer de Ferran el Catolic

Direkt vor den arabischen Bädern war der Markt aufgebaut, durch den sich die verletzte Arya zu Lady Crane schleppt.

game-of-thrones_spanien-girona-a 401-6-7-4558
  S6 E7  45:58

Genau entgegengesetzt ist die Verfolgungsszene aus S6 E8, 50:49 gedreht
game-of-thrones_spanien-girona-a 403

 

Carrer de Ferran el Catolic / Pujada del Rei Marti

Jaime erwartet die anrückenden Tyrell-Streitkräfte  S6 E6, ab 31:15
game-of-thrones_spanien-girona-a 503-6-6-3118

game-of-thrones_spanien-girona-a 502-6-10-1713
Nach der Explosion der Großen Septe schlägt hier eine Glocke ein  S6 E10, 17:13

 

Kathedrale

Die beeindruckende Showtreppe vor der großen Septe, auf der die versammelten Lannisters & Tyrells von hohen Spatzen an der Nase herumgeführt werden.  S6 E6, ab 32:20

game-of-thrones_spanien-girona-a 205-6-6-3252-drehorte-filming-location
S6 E6  32:53

Der Hohe Spatz und seine schwarzbekittelte Schläger-Abteilung  S6 E6  32:20
game-of-thrones_spanien-girona-a 221-6-6-3220-drehort-filming-locations

game-of-thrones_spanien-girona-a 216-6-6-3248
Der Blick von der Treppe hinunter eröffnet bei weitem nicht die hübsche Aussicht, wie sie in der Serie gezeigt wird
S6 E6  32:48

 

Carrer de la Claviera

Hier springt Arya aus dem Fenster von Lady Cranes Wohnung, und wird sofort von der Heimatlosen verfolgt
S6 E8, ab 48:59

game-of-thrones_spanien-girona-a 605-6-8-4859-drehort-filming-location
S6 E8  48:59

S6 E8  49:01  Wer in Bildmitte 10m in die Gasse hineingeht, und sich dann nach links wendet, erkennt die....
game-of-thrones_spanien-girona-a 608-6-8-4901

 

Carrer de Bellmirall

... aus der Arya bei S6 E8, 49:12 um die Ecke kommt, die Heimatlose ihr dicht auf den Fersen
game-of-thrones_spanien-girona-a 613-6-8-4920

Nur 50 Meter entfernt, in der ...

 

Carrer de l´Escola Pia

... geht die Jagd gleich weiter  S6 E8, ab 49:12, auch ab 49:45

game-of-thrones_spanien-girona-a 616-6-8-4948-drehort-filming-location

 

Banys Arabs -- Arabische Bäder

Arya versucht, in den Dampfschwaden dieser Bäder ihre Verfolgerin abzuschütteln  S6 E8

game-of-thrones_spanien-girona-a 703-drehort-filming-location

 

Treppe vor Sant Marti

Nach einem Sprung und einer mißglückten Landung kugelt Arya die Stufen hinunter und richtet Chaos in diesem Markt an
S6 E8, ab 50:50

game-of-thrones_spanien-girona-a 301-6-8-5051-drehorte-filming-locations
S6 E8  50:51

S6 E8  50:55
game-of-thrones_spanien-girona-a 320-6-8-5055-drehort-filming-location

game-of-thrones_spanien-girona-a 307-6-8-5134
Hier läßt sich Arya über die steinerne Brüstung fallen  S6 E8  51:34
Auch hier in das Bild gerutscht: In Girona hängen Unmengen Nationalfahnen - jedoch keine spanischen...

 

Carrer de Sant Llorenc

Arya taumelt durch diese kleine Gasse und hinterläßt eine verräterische Blutspur  S6 E8, ab 51:58

game-of-thrones_spanien-girona-a 611-6-8-5201-drehorte-filming-locations
S6 E8  52:01

Die entgegengesetzte Richtung: Die auffallende grüne Tür und der Torbogen waren Einbauten des Filmteams, es existiert ein Foto von einem GoT-Spotter, daß diese Tür inmitten anderer Requisiten zeigt.  S6 E8  51:58
game-of-thrones_spanien-girona-a 612-6-8-5158-drehort-filming-location

 

Karte_Girona_Game-of-Thrones_Drehorte_Filming-Locations
Die Drehorte in Girona liegen relativ kompakt beieinander; die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel mit allen Vor- & Nachteilen.

 

 

Castillo de Santa Florentina

Hornberg, der Stammsitz der Adelsfamilie Tarly.
Ursprünglich hat Sam die Absicht, Goldy & Sam jun. hier in guten Händen zurückzulassen, während er sich zum Maester ausbilden läßt, aber das Verhalten seines Vaters macht ihm klar, daß die beiden hier nicht gut aufgehoben sind.
S6 E6, ab 08:40

 

 

Castillo de Zafra

Der “Turm der Freude”, in dem Jon Schnee / Aegon Targaryen geboren wurde.
Er erscheint in einer von Brans Visionen und zeigt seinen jungen Vater, der mit 5 Begleitern gegen
Ser Gerold Hohenturm & Ser Arthur Dayn - zwei Mitglieder der Königsgarde - kämpft.  S6 E3, ab 11:55

Ein weiteres Mal ist der Turm in einer Vision in S6 E10, an 52:20 zu sehen

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 101-6-3-1155-drehorte-filming-location
S6 E3  11:55

Ned und seine Mitstreiter nähern sich dem Turm. Das Bild ist mit einem langen Tele aufgenommen  S6 E3  12:09
game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 103k--6-3-1209

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 152-6-3-1204-drehort-filming-locations
Schwerter werden geschliffen.... S6 E3  12:04

Schwerter werden gezogen.... S6 E3  13:55
game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 112-6-3-1355

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 124-6-3-1249-drehort-filming-location
S6 E3  12:49

Bran und der dreiäugige Rabe beobachten das Geschehen  S6 E3  14:03
game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 137-6-3-1403

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 115-6-3-1435
Der Kampfplatz  S6 E3  14:35

S6 E3  14:24
game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 129-6-3-1424-drehort-filming-location

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 110-6-3-1539-drehort-filming-location
Ned eilt zur Treppe....  S6 E3  15:39

... und fühlt sich beobachtet
game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 126-6-10-5231

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 108-6-10-5227-drehort-filming-location
S6 E10  52:27

Game of Thrones ist gespickt mit vielen unvergleichlichen Filmlocations; aber diese Burg ist mein heimlicher Favorit.
Gelegen auf 1355m Höhe inmitten einer grossartigen Landschaft, umgeben von pittoresken Sandsteinformationen, ist diese Anlage auf einem Sandsteinfelsen ein unvergleichliches Unikat und eine Reise wert.

Erbaut um 1200 vom Königreich Aragon auf Resten einer älteren, maurischen Befestigung, lag die strategisch wichtige und nie eingenommene Burg lange im Frontgebiet zwischen Mauren und Katholiken.
Erst als die Reconquista abgeschlossen war, verlor die Burg ihre Bedeutung, und verfiel in den folgenden Jahrhunderten
zur Ruine.

Ein Nachkomme jenes Kastellans, der entscheidend dazu beitrug, daß die Burg 1479 in die Hände der spanischen Krone kam, kaufte die halbverfallene Ruine 1971, und baute sie in privater Regie wieder auf (!)
Bei näherem Hinsehen kann man den Übergang zwischen ursprünglichem und ergänztem Mauerwerk erkennen.

Die Burg besteht aus zwei Teilen; der untere Rechteckturm mit fast würfelförmiger Form, und die oberhalb gelegene Hauptburg mit dem Bergfried; beide Teile waren mit Umfassungsmauern verbunden. Dabei ist der Bergfriedkomplex nur relativ klein - er erinnert von seiner Grundform an ein aufrecht gestelltes dickes Buch. Lang, hoch, aber sehr schmal.
Dort, im obersten Stockwerk, ist der Raum in dem Ned seine Schwester Lyanna und den neugeborenen Aegon findet.

Erreichbar ist die nur von außen zu besichtigende Burg über einen 6 km langen Schotterweg.
Üblicherweise wird die Anfahrt durch das Dorf Hombrados publiziert; wer den Schotterweganteil möglichst gering halten will, nimmt eine andere Variante:
Von der Nationalstrasse 211 biegt man beim Dorf El Pobo de Duenas bei Km 82,5 in Richtung Campillo de Duenas ab.
200m vor der Kilometermarkierung “5” kreuzt ein Schotterweg die Straße, hier links abbiegen und gradlinig leicht bergauf.
Nach 1,8km erreicht man eine Kreuzung mit 6 Wegen, hier leicht rechts halten. (prinzipiell geradeaus)
Wenn der Weg aus dem Unterholz ins freie Feld hinaustritt, wird der Weg etwas besser.
Unterhalb der Burg zweigt eine gute Fahrspur ab, hier kann man die beiden obersten Motive aufnehmen; parken sollte man erst 700m weiter auf einem guten Parkplatz hinter der Burg, dort steht auch eine Infotafel.

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 245

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 241

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 215-drehorte-filming-locations

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 202-drehort-filming-location

game-of-thrones_spanien-castillo-de-zafra-a 222

 

 

Sierra de Caldereros

 

Einer der am wenigsten bekannten ”Game of Thrones”-Drehorte findet sich im zentralspanischen Nirgendwo in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer der markantesten und zztl. bekanntesten Location.
Am Tag nach dem Daenerys dem brennenden Tempel der Dosh Khaleen unversehrt entstiegen ist, versöhnt sie sich wieder mit
 Ser Jorah Mormont und schickt ihn fort, damit er eine Heilung von seinen Grauschuppen sucht.  S6 E5, ab 25:15

Diese Szene ist nur 500m vom Castillo de Zafra entfernt gedreht worden, nahe der Paßhöhe des Schotterweges
nach Campillo de Duenas. Durch eine dort aufgestellte Infotafel leicht zu finden.

Es ist der höchstgelegene Drehort aus dem “Game of Thrones”-Universum, ziemlich genau auf 1370m,
selbst die zentralisländischen Gletscherlocations am Vatnajökull bleiben meines Wissens etwas darunter.

game-of-thrones_spanien-sierra_de_caldereros-a 01 s6e5 2521
S6 E5  25:21

S6 E5  25:16
game-of-thrones_spanien-sierra_de_caldereros-a 13 s6e5 2516

game-of-thrones_spanien-sierra_de_caldereros-a 11 s6e5 2524
Felswand hinter Ser Jorah, ein paar Meter abseits.  S6 E5  25:24

Der geringe Bekanntheitsgrad resultiert auch aus einem Lausbubenstück der Produzenten:
Die Dreharbeiten an der Burg hat man dezent “aus Versehen” durchsickern lassen, incl. einem groben Zeitrahmen.
Und die Fangemeinde hat angebissen. Denn die Abgeschiedenheit der Filmlocation hatte auch Vorteile:
Mit grossem Andrang von Throne-Spottern war kaum zu rechnen; und die lokale Thronie-Szene war natürlich völlig aus dem Häuschen, ein Stückerl vom grossen Westeros-Kuchen abzubekommen.

Und so wurden die Vorbereitungen detailliert beobachtet; auch die Dreharbeiten fanden unter den Augen etlicher hinter nahegelegenen Büschen und Felsen hervorgehaltener Smartphonekameras statt,
deren Filme dann umgehend im Internet landeten.

Machen wir uns nix vor: Man hat die Fans gezielt machen lassen. Denn die Burg ist so gebaut, dass aus der Hauptangriffsrichtung jeder Unwillkommene in der offenen und gut zu überblickenden Pampa auf Kilometer problemlos auszumachen ist.
Ob das im 13.Jh die Mauren waren oder im 21.Jh die Thronie´s !

Und wer sich von hinten über den Geländerücken dorthin vorarbeitet, dabei die wenigen leicht zu überwachenden Wege meidet, muss kilometerweit durch unwegsames und verbuschtes Gelände.

Als die Dreharbeiten an der Burg “beendet” waren, saß die Fangemeinde in nah & fern gemeinsam vorm Bildschirm, feierte die Spotting-Erfolge, analysierte jedes aufgeschnappte Detail, likte und rerererepostete die Inhalte.

Und während die Fans gemeinsam vor dem warmen Ofen Nachlese betrieben, wurde praktisch unbemerkt noch ein Drehtag nachgeschoben, wobei mit der “Mutter der Drachen“ jetzt sogar ein 1A-Charakter vor Ort war.

 Das Ablenkungsmanöver mit den vorgeworfenen Häppchen, auf die sich alle stürzten, hat perfekt funktioniert -- weil sich niemand vorstellen konnte, daß in diesem Kontext noch weitere Dreharbeiten stattfinden würden.

Ein schlitzohriges Meisterstück an Tarnung & Täuschung

Karte_Castillo_de_Zafra_Game-of-Thrones_Drehorte-Filming_Locations

 

 

Peniscola

Calle Mayor

Tyrion und Varys unterhalten sich über den Zustand von Mereen, und spenden einer bedürftigen Frau  S6 E1, ab 28:30

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 62-6-1-2831
S6 E1  28:31

S6 E1  28:35
game-of-thrones_spanien-peniscola-a 64-6-1-2835

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 67-6-1-2903
S6 E1  29:03

 

Plaza de Santa Maria

Tyrion und Varys kommen Bürger entgegengerannt, die vor dem Feuer im Hafen flüchten  S6 E1, ab 30:50
Auf dem Mauern über dem Platz beobachten die beiden ab 31:45 den Brand der Mereen-Flotte

Varys begibt sich auf Geheimmission und verabschiedet sich von Tyrion  S6 E8, ab 10:00

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 06-drehorte-filming-location
S6 E1  30:52

S6 E1  31:37, auch S6 E8  10:10
game-of-thrones_spanien-peniscola-a 11-6-1-3137_6-8-1010

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 24-6-1-3153
S6 E1  31:53

Die brennende Flotte bei S6 E1, 32:00
game-of-thrones_spanien-peniscola-a 29-6-1-3200-drehort-filming-locations

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 02-6-8-1006
S6 E8  10:06

 

Portal Fosc

Tyrion und Varys hören die Ansprache eines roten Priesters  S6 E1

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 31

 

El Parc d´Artilleria

Tyrion, Varys, Missandei & Grauer Wurm beobachten die Schiffe der Sklavenhalter, die zu Verhandlungen in Mereen eintreffen.
S6 E4, ab 12:40

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 45

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 46-6-4-1241-drehort-filming-location
S6 E4  12:41

S6 E4  17:53
game-of-thrones_spanien-peniscola-a 50-6-4-1753-drehorte-filming-locations

game-of-thrones_spanien-peniscola-a 51-6-4-1800-drehort-filming-location
S6 E4  18:00
Der Park kann gegen Eintritt besichtigt werden, die Eintrittskarten werden nur an der Kasse beim Schloss verkauft (200m)

Karte_Peniscola_Game-of-Thrones_Drehorte_Filming-Locations

Auch Peniscola ist ein Touristenort, die Strände sind kilometerweit mit Hotels gesäumt.

 

 

Almeria - Alcazaba

Die dornischen Wassergärten in der 6. Staffel.  S6 E1 & S6 E10
Ein gut gemachter Scenic Shot kopiert das Wasserbecken von Almeria in den Alcazar von Sevilla.

game-of-thrones_spanien-almeria-alcazar-a14 s6e1 2553
S6 E1 25:53

S6 E1 25:29
game-of-thrones_spanien-almeria-alcazar-drehort

game-of-thrones_spanien-drehort-almeria-alcazar
S6 E10 37:51

S6 E10 38:33
game-of-thrones_spanien-almeria-alcazar-filming_location

 

 

Mesa Roldan

... nahe Agua Amarga - Daenerys und die Meister aus Astapor und Volantis führen eine Grundsatzdiskussion, wer vor wem zu kapitulieren habe. Drogon schafft Klarheit....  S6 E9, ab 04:30

game-of-thrones_spanien-mesa-roldan-a01

game-of-thrones_spanien-mesa-roldan-drehort
S6 E9 04:39

S6 E9 05:33
game-of-thrones_spanien-mesa-roldan-filming_location

game-of-thrones_spanien-mesa-roldan-a05 s6e9 0539
S6 E9 05:39

In der touristischen Saure-Gurken-Zeit kann man direkt dort hinauffahren, die schmale geteerte Straße zum Leuchtturm ist steil und mit 2 Serpentinen gespickt.
Während der Touristensaison wird die Straße gesperrt, an der Hauptstraße ist ein großer Parkplatz, von dort geht man den restlichen Kilometer zu Fuß.

 

 

b. Pechina - El Chorillo

Vaes Dothrak in der 6. Staffel; Jorah & Daario versuchen Daenerys aus den Händen der Dothraki zu befreien.
Und Daenerys demonstriert beim Brand des Witwentempels wieder einmal, warum sie keinen Minimax im Haus benötigt....
Der Brand des Tempels war nicht digital getrickst; die Kulisse wurde live abgebrannt.
S6 E3, ab 18:20 / E6 E5, ab 27:25

Die Stelle, von der aus Jorah und Daario Vaes Dothrak beobachten, liegt etwas nordöstlich.  S6 E4, ab 20:10

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-drehort-vaes-dothrak
Der Standort des Tempels. Während die GoT-Kulisse aufgebaut, abgebrannt und wieder komplett entfernt wurde, stehen die Kulissen aus “Exodus” auch heute noch. Diese wurden, leicht adaptiert, für Game of Thrones als Drehort genutzt.
S6 E3 19:16
In Bildmitte erkennbar ist eine der Zufahrten zum Set, die Trasse der 1927 stillgelegten Minenbahn nach Almeria.
In der Sierra Alhamilla wurde Eisenerz gefördert, das große flache Areal des heutigen Filmsets waren damals Erzhalden, die mit einer 6km langen Seilbahn von Nordwesten hierher transportiert wurden; eine weitere Seilbahn führte zum etwas oberhalb gelegenen Endbahnhof.

Khaleesi im Anmarsch auf Vaes Dothrak  S6 E3 19:18
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a03 s6e3 1918

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-filming_location-vaes_dothrak
S6 E3 19:20

das nächtliche Befreiungskommando ist unterwegs.... S6 E4 22:22
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a12 s6e4 2222

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a05 s6e4 2224
... schleicht sich an ...  S6 E4 22:24

... und trifft auf unerwartet heftigen Widerstand  S6 E4 23:48
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-filming_location

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a11
Alles nur Kulisse !

Etwa einen Kilometer nordöstlich liegt am Fuße des Cerro Blanco die Stelle, von der aus Jorah Mormont und Daario Naharis
Vaes Dothrak beobachten und ihre Befreiungsaktion planen.
S6 E4 18:49
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-drehort

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a19 s6e4 1900
Ser Jorah Mormont beklagt sich heftig schaufend indirekt darüber, daß der Doppelmayr/Garaventa Konzern keine Niederlassung in Essos betreibt.... (grins)  S6 E4 19:00

S6 E4 19:38
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-drehort

game-of-thrones_spanien-el-chorillo-a24 s6e4 2016
S6 E4 20:16

S6 E4 20:49
game-of-thrones_spanien-el-chorillo-filming_location

Hier stehen noch weitere Filmkulissen herum, auch die ehemaligen Bahnhofsgebäude der hier endenden Minenbahn sind dabei einbezogen worden. Erreichbar sind die Drehorte über die Autovia A-92; ab der Ausfahrt Pechina nimmt man die AL-3100 in nordöstlicher Richtung. 100m nach der Kilometermarkierung 4 biegt man spitzwinklig rechts auf einen Schotterweg ab, der bis zum Trafohäuschen neben der Straße verläuft und dann steil bergab im ein trockenes Bachbett hinunter- und danach wieder herausführt. Kurz darauf gibt es 2 Möglichkeiten, nach rechts zum Vaes Dothrak-Set abzubiegen; empfehlenswert ist die
2. Variante, die auf der früheren Bahntrasse verläuft und insgesamt besser zu befahren ist.

 

 

Tabernas

Die Wüste von Tabernas diente schon zahllosen Filmen als Kulisse; das beweisen etliche erhaltene und
zu besichtigende Westernstädte.

Etwa 500m östlich von “Fort Bravo” liegt der Rambla de Benavides, durch das die Dothraki ziehen.
In dieser Ansicht wurden im Hintergrund weitere Berge eingefügt S6 E3 18:47
game-of-thrones_spanien-tabernas-rambla_de_benavides-drehort

game-of-thrones_spanien-tabernas-rambla_de_benavides-drehorte
Hier die Version aus S6 E3 18:20 ohne Pferdestatuen,
mit leicht veränderter Perspektive ist das bei S6 E5 27:27 mit den beiden Pferdestatuen zu sehen.

ein nachdenklicher Ser Jorah Mormont....  S6 E5 27:36
game-of-thrones_spanien-tabernas-rambla_de_benavides-filming_location

game-of-thrones_spanien-tabernas-rambla_de_benavides-drehort
Hier kommt in S6 E6 bei 44:25 Daenerys und eine dothrakische Reiterhorde um die Ecke.

Fast dieselbe Ansicht findet man in “Indiana Jones 3”, nur kommt dort ein Nachbau eines britischen Mark VIII Panzers um die Ecke gewalzt. Ein paar Meter weiter hat man dann auch diese spektakuläre Szene gedreht, wo der Panzer den bei einem mißglückten Wendemanöver aufgespießten Kübelwagen wieder absprengt.

Doch in Wirklichkeit wollten die Dothraki und der amerikanische Archäologe nur zünftig einkehren und sich gepflegt einen
hinter die Binde kippen - folgt man der staubigen Straße noch gut einen Kilometer,
kommt man zum Apachenpub aus dem “Schuh des Manitu” !

Zur Anfahrt biegt man von der N-340A in die Zufahrt zum Fort Bravo ab; die Ausschilderung ist nicht zu übersehen,
zudem steht beim Abzweig meist ein ein Cowboy mit breitkrempigem Hut und langem Mantel, der einem schon ein erstes Infoblatt in die Hand drückt.
Die Zufahrt durchquert ein trockenes Flußtal, unten angekommen biegt man rechts ab, nach weiteren 500m links.

Wer noch zum Apachenpub will, fährt weiter, und hält sich immer links, bis man den Südrand der großen Fläche erreicht, auf der der bekannte Gourmettempel stand....

Karte_Tabernas_Game-of-Thrones_Drehorte_Filming-Locations_juego-de-tronos_map

 

 

Sorbas

Der Gipsbruch ca.5km nordöstlich von Sorbas - direkt neben der Hauptstrasse - war Schauplatz des Gemetzels in S6 E9,
daß die Söhne der Harpye vor den Toren von Mereen an Bürgern der Stadt anrichten - bis die Dothraki anrücken und dem unseligen Treiben ein schnelles Ende bereiten.

Der Gipsbruch ist in Betrieb und darf nicht betreten werden.
Das Gelände ist eingezäunt, dabei steht der Zaun vor einen aufgeworfenen Sichtschutzwall.
Nur wenn sich außerhalb ein günstig plazierter Hügel findet, kann man einen bescheidenen Blick hineinwerfen.
game-of-thrones_spanien-sorbas

 

 

Osuna

Die Stierkampfarena von Osuna ist - digital aufgepeppt - die Arena von Mereen, in der der massive Angriff
der “Söhne der Harpye” stattfindet.  S5 E9, ab 33:30

 

 

Sevilla

Alcazar

Die Wassergärten von Dorne, die man erstmals in S5 E2 zu sehen bekommt, sind die Gärten des königlichen Schlosses in Sevilla.

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a31 s5e2 2013
Aasgeier..... S5 E2 20:13

.... und Turteltäubchen  S5 E6 26:54
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a18 s5e6 2554-filming-location-drehort

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a37
Die Herrscherloge selber ist nicht zugänglich

Jaime und Bronn im landesspezifischen Kostüm erreichen Dorne  S5 E6 29:09
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a46 s5e5 2909

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a34
S5 E6 29:37

S5 E6 29:42
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a42 s5e6 2942

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a48 s5e5 2945-filming-location-drehort
S5 E6 29:46

S5 E6 29:54
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a36 s5e6 2954-filming-location-drehort

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a30 s5e6 3057-filming-location-drehort
Jaime und Bronn bekommen Ärger mit den Sandschlangen...  S5 E6 30:57

.... S5 E6 31:33
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a23 s5e6 3133

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a44 s5e6 3211-filming-locations-drehorte
.... bis die Palastwache eingreift  S5 E6 32:11

 

Mudejar Palast

Der Gebäudekomplex gehört zum Alcazar; hier sind die Katakomben unter den Wassergärten, in denen in S5 E6 Ellaria Sand verhaftet wird.

Auch die gastliche Runde mit Doran & Trystan Martell, Myrcella, Jaime & Bronn sowie Ellaria Sand ist hier entstanden
 S5 E9, ab 11:13

game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a01 s5e9 1140-filming-location-drehort
S5 E9 11:40

S5 E9 24:55
game-of-thrones_spanien-sevilla-alcazar-a07 s5e9 2455

Der Alcazar zählt zu den Top-Attraktionen und wird entsprechend frequentiert. Damit er nicht völlig überlaufen wird, werden immer nur eine bestimme Anzahl Besucher hereingelassen. (Sozusagen eine Obergrenze -- Horsti wäre begeistert !)
Man kann Tickets für einen bestimmten Zeitpunkt (Verfügbarkeit vorausgesetzt) im voraus buchen; man stellt sich dann in die Warteschlage für Besucher mit vorbestellten Tickets. Alle anderen stellen sich in die andere, deutlich längere Warteschlange und hoffen auf Restkapazitäten.

 

Reales Atarazanas -- Königliche Schiffzeughäuser

Die Katakomben unter dem roten Bergfried mit den dort eingelagerten Drachenschädeln sind viermal zu sehen:
Zuerst bekommt hier Cersei von Qyburn ein Drachenabwehrkatapult vorgeführt  S7 E2, ab 17:05
Beim zweiten Mal findet hier das geheime Treffen zwischen Jaime und Tyrion statt  S7 E5, ab 29:05

Während Drogon Königsmund verwüstet und uns die Targaryen-Variante der “Operation Gomorrah” vorführt,
versuchen Jaime & Cersei durch die Katakomben und die geheime Schlupfpforte zu einem Rettungsboot
(in des Wortes wahrsten Sinne !) zu entkommen, finden den Durchgang jedoch verschüttet und werden letztlich von herabstürzenden Gewölbeteilen erschlagen.  S8 E5

Eine Folge später findet Tyrion seine beiden Geschwister unter den Trümmern.

Leider kein Foto, bei meinem Besuch in Sevilla war hier wegen Renovierungsarbeiten geschlossen

 

Italica

Die römischen Ruinen von Italica liegen etwa 10 km nordwestlich von Sevilla;
sie sind in “Game of Thrones” als “Drachengrube” zu sehen, in denen Daenerys und ihre Mitstreiter den Königsmunder Regenten und deren Vasallen einen Wiedergänger vorführen.  S7 E7, ab 09:00

In der allerletzten Folge findet hier das Treffen der grossen Lords von Westeros statt; der Norden erklärt sich für unabhängig und Bran wird zum König der verbleibenden 6 Königslande gekürt.

game-of-thrones_spanien-italica-a09 s7e70900
Auf dem Weg zur Drachengrube - die Hauptstrasse von Italica westlich des Amphitheaters S7 E7 09:00

Unterwegs mit wertvoller Fracht  S7 E7 09:23
game-of-thrones_spanien-italica-a10 s7e7 0923

game-of-thrones_spanien-italica-a01 s7e7 1038-filming-location-drehort
S7 E7 10:38

Der Hauptteil der Ränge ist für Besucher wegen Baufälligkeit gesperrt, daher nur ein ungefähres Foto  S7 E7 10:54
Ruinöser Bauzustand - entweder 2000 Jahre Imperium Romanum oder 40 Jahre real existierender Sozialismus
game-of-thrones_spanien-italica-a20 s7e7 1054-filming-location-drehort

game-of-thrones_spanien-italica-a04 s7e7 1803
S7 E7 18:03

 

 

Cordoba - Puente Romano

Die Römische Brücke überquert bereits seit 45 n. Ch. den Guadalquivir (!)
Sie ist mit überbordenden digitalen Aufbauten & seitenverkehrt in S5 E3 bei 49:37 zu sehen; sowie in S6 E7 bei 32:39

game-of-thrones_spanien-cordoba-a4 s5e7 3239 sv

 

 

Castillo Almodovar del Rio

Schloss Rosengarten  S7 E3, ab 53:40 / S7 E4, ab 02:20

game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a28 s7e3 5343
Der Vordergrund wurde andernorts gedreht & einkopiert, von diesem Feldweg sieht es trotzdem ganz gut aus
S7 E3 53:43

Auf dem Schloss wehen etliche Fahnen, die der Kenner spanischer Geschichte sicher zuordnen kann. Bis auf die beiden rechts.
game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a22

game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a26 s7e3 5404-filming-location-drehort
Olenna blickt geknickt auf die Niederlage ihrer Truppen...  S7 E3 54:04

..... Papperlapapp ! Theatralisches Geschwurbel !
In Wirklichkeit hat sie nur nachgesehen, ob der Schnellzug von Madrid nach Sevilla pünktlich ist....
game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a31

game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a24 s7e3 5412-filming-locations-drehorte
Jaime eilt an den plündernden Soldaten vorbei....  S7 E3 54:12

....eine Treppe hinauf....  S7 E3 54:19
game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a16 s7e3 5419

game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a05 s7e3 5423
....eine Treppe hinunter.... S7 E3 54:23

S7 E3 54:24
game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a08 s7e3 5424

game-of-thrones_spanien-castillo_almodovar-a11
In einem kleinen Nebenraum sind einige Requisiten ausgestellt

Das Schloss kann besichtigt werden; es gibt an der Kasse 2 Info-Faltblätter in verschiedenen Sprachen:
Ein allgemeines für Allgemeinbesucher, und ein spezielles für den - nun ja - speziellen Besucher.
Dort sind die GoT-Drehorte einzeln aufgeführt, im Schloss stehen zusätzlich auch einige Hinweistafeln mit Szenenfotos.

Wenngleich sich dort ein kleiner Irrtum eingeschlichen hat: Der Raum, in dem Olenna ihren letzten Trunk zu sich nimmt, ist nicht der ausgewiesene Raum im Bergfried, ich habe auch nichts wirklich passendes im Schloss entdeckt.
Dieser Raum war ziemlich sicher ein Studioprodukt.

Grundsätzlich ist das Schloss unbedingt sehenswert und auch einen größeren Umweg wert !

Logo Almodovar Dorado-Stamping-80

 

 

Caceres

Calle Cuesta de la Compania

Euron führt seine Gefangenen durch Königsmund  S7 E3

 

Plaza de Santa Maria

Euron präsentiert in Königsmund seine Trophäen  S7 E3, ab 18:55

 

Arco de la Estrella

Fortsetzung des Spießrutenlaufes für Asha, Ellaria & Co  S7 E3, ab 20:00

 

Plaza de las Veletas

Bei Nacht und Nebel verläßt Sam mit Goldy und Sam jun. sowie einer Ladung gestohlener Bücher die Zitadelle
S7 E5

 

 

Las Brenas

der Vordergrund zu Schloss Rosengarten. Während das eigentliche Schloss bei Cordoba liegt, ist dieser Drehort
südwestlich von Cacares.  S7 E3, ab 53:40 / S7 E4, ab 02:20

Ein weiteres Mal ist dieses Feld beim Aufmarsch der Unbefleckten am Anfang von S7 E7 zu sehen.

 

 

Barrueco de Arriba

Diese Flußlandschaft südwestlich von Cacares war Schauplatz des Gemetzels, als die Lannister-Nachhut
von DDD (Dothraki, Daenerys, Drogon) überrannt wird und erste unangenehme Erfahrungen mit moderner Luftkriegführung machen muß.  S7 E4, ab 33:30

 

 

Castillo de Trujillo

Am Anfang von S7 E7 erwarten die Lannister-Truppen den Angriff der vor Königsmund aufmarschierten Targaryen-Armee.

 

 

 

 

Home   Buenos Dias   Bibi und Tina   Der Brief für den König   Drehorte diverse   Drei Musketiere (2011)   Fünf Freunde   Game of Thrones    Eine ganz heisse Nummer   GPS

Harry Potter   Heidi (2015)   Herr der Diebe   Honig im Kopf   König Laurin   Mara und der Feuerbringer   Ostwind   Der Schatz der weissen Falken

Schtonk   Sommer in Orange   Tischlein deck dich   Und Äktschn   V 8   Die Vampirschwestern   Wer früher stirbt, ist länger tot

Wer´s glaubt, wird selig   Wickie und die starken Männer   Wickie auf grosser Fahrt   Wickie III   Winnetou